Jubla Jahresthema 2018

Geschwungener Turm

Jungwacht Blauring Rüti Tann Dürnten hat sich dieses Jahr zusammen mit der Jubla Hombi in eine neue Dimension von Lagerbauten vorgewagt. Dabei entstanden ist ein fünf Meter hoher begehbarer Turm. Diese elegant geschwungene Perle stand während zwei Wochen in Tamins GR in mitten einer atemberaubender Kulisse.

Erfasser: Roman
Schar/Gruppe: Jungwacht Blauring Rüti Tann Dürnten
Einsendedatum: 2. August 2018

Kommentare

"War einfach toll, mit der begehbaren dachterrasse;-)"


"mega schöne turm, und isch super is lagermotto integriert"


"Super gemacht Jubla Rüti-Tann gebe euch meine Stimme"


"Eifach nur wow. Wunderschön was ihr da zäme zimmeret händ. Top!"


"En super schöne Turm und erst no "begehbar"!!!"


"Einmaliger Bau! Werk von ehmaligen und aktiven LeiterInnen! Toll!"


"Wunderbarer Turm von dem man einen schönen Ausblick auf Tamins hat!"


"Handwerk vom Feinschte"


"Er schwebt förmlich auf der Alpenwiese...Kompliment!"


"isch en tolli Ergänzig zu all dene viilne Zelt gsii und e wunderbari Arbet zwüschet ehemalige und aktive Jublaner :)"


"Als Ehemaliger freut mich speziell, dass Handwerk, Ästhetik und Lagerthema mit diesem Turm umgesetzt wurde."


"Super planet und uusgfüehrt"


"Sieht super aus!"


"Sehr gelungenes Teil"


"Wie immer en Mega-Bau vo dä Jungwacht Rüti-Tann -Dürnte und Hombi"


"xeht super us!"


"so wunderschön"


"Aktuells Thema hübsch ufgriffe"


"Eifach grandé!"


"Eifach grandios"